LED Einsatzgebiete

Moderne LEDs kommen mittlerweile in vielen Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz. Vor allem die hohe Energieeffizienz spricht für den Einsatz von LED-Beleuchtung.

Wer seine Energiekosten im Haushalt reduzieren möchte, sollte unbedingt zunächst die Beleuchtung modernisieren. Da LEDs in der Anschaffung sehr teuer sind, schreckt dies zunächst viele Interessenten ab. Dabei können die meisten LEDs vor allem durch ihre sehr lange Lebensdauer überzeugen.

LEDs werden z.B. eingesetzt bei:

  • PKW Beleuchtung mit LEDs - moderne Autos verwenden z.B. für die Rückleuchten oder das Bremslicht LEDs
  • LED Taschenlampe - da LEDs einen sehr geringen Stromverbrauch haben, werden moderne Taschenlampen mit diesem Leuchtmittel ausgestattet.
  • LED Birne - auch die herkömmliche Glühbirne (e27 Sockel) oder die Glühlampe in Kerzenform (e14 Sockel) kann gegen die herkömmliche Glühbirne ausgetauscht werden und reduziert die Stromkosten enorm.
  • LED Flutlicht - z.B. auf dem Bau werden energieeffiziente LED Flutlicht-Strahler eingesetzt
  • Treppenbeleuchtung - Treppen bzw. Treppenstufen können z.B. mit LED Streifen ausgestattet werden und sorgen somit für eine optimal ausgeleuchtete Treppe
  • Weihnachtsbeleuchtung - Lichterketten oder Lichtvorhänge werden mit sparsamen LEDs ausgestattet und sorgen somit zur Weihnachtszeit für schön geschmückte Weihnachtsbäume und Fenster und belasten den Geldbeutel im Bezug auf die Stromkosten nur geringfügig.

Fazit

Alle Einsatzmöglichkeiten von LEDs aufzuzählen ist nahezu unmöglich denn die LED hat in jedem Bereich des täglichen Lebens bereits Einzug gehalten. Vor allem für die Dekoration in der Werbeindustrie ist die LED nicht mehr wegzudenken.

Haben Sie sich zum Ziel gesetzt, Energiekosten einzusparen, ist zunächst die Beleuchtung kritisch zu betrachten. Der Einsatz von LED-Lampen sorgt zwar für hohe Anfangskosten, ist aber langfristig betrachtet sehr lohnend, da LEDs einen viel geringeren Stromverbrauch haben und noch dazu eine extrem hohe Lebensdauer.